Familienreise an den Polarkreis

Foto: Wildnisdorf Solberget

Wer träumt nicht auch davon: mit der Familie der Hektik des Alltags entfliehen, fernab der Zivilisation einen Urlaub in der Natur verbringen, aktiv sein und gleichzeitig entspannen?

Einen solchen Urlaub der ganz anderen Art bietet das Wildnisdorf Solberget, das direkt am Polarkreis in unmittelbarer Nachbarschaft verschiedener Naturreservate sowie unweit des Muddus-Nationalparks liegt. Hier kann man dem einfachen Leben aus alten Zeiten nachspüren, denn das Gehöft ist nicht an das öffentliche Leitungsnetz von Strom und Wasser angeschlossen. Stattdessen versorgt sich der Hof selbst: frisches Wasser wird an einer Waldquelle geholt, Petroleumlampen sorgen für Licht und gusseiserne Öfen erzeugen eine mollige Wärme. Die Gäste des Hofes dürfen dabei kräftig mit anpacken:  Wasser und Holz holen, Feuer machen, die Lampen füllen und auch mal den Abwasch erledigen.

Das Gästehaus, Foto: Wildnisdorf Solberget

Dirk Hagenbuch, der seit 20 Jahren und mittlerweile mit seiner eigenen Familie auf dem Hof lebt, bietet zahlreiche Touren für Alleinreisende, Paare und Familien an – und das das ganze Jahr über.

Eine tolle Reise für Familien findet auch dieses Jahr wieder in den Sommerferien statt. An zwei Reiseterminen im August bietet ein 7-tägiger Aufenthalt in Solberget Familien alles, was zu einem gelungenen Aktiv- und Natururlaub in Schweden dazu gehört: Beeren und Pilze sammeln, kindgerechte Wanderungen in der Umgebung von Solberget, steinzeitliches Kochen von Lachs in der Kochgrube mit heißen Steinen, Lagerfeuer und die Rentiere, bei deren Fütterung Groß und Klein gerne mithelfen dürfen. Einer der Höhepunkte ist sicherlich eine Wanderung mit den ausgebildeten Rentieren, bei dem sich immer eine Familie um ein Rentier kümmert.

Foto: Wildnisdorf Solberget

Rentiere, Foto: Wildnisdorf Solberget

Auch ein Ausflug an den Polarkreis und ein samischer Abend, bei dem ein Rentierzüchter viel Wissenswertes aus dem Leben der Rentierzüchter erzählt, stehen auf dem Programm. Ansonsten sorgen die wunderschöne Natur, die Stille und Einsamkeit sowie die perfekte kulinarische Verpflegung dafür, dass sich nach kurzer Zeit bei allen Gästen Urlaubsstimmung einstellt. Ruhe und Entspannung findet man jeden Abend auch in der einzigartigen Solbergschen Sauna im Eigendesign.

Übernachtet wird in urigen Gästezimmern des über 100 Jahre altes Gästehaus, einem rustikal ausgebauten Bauwagen oder einem gemütlichen Blockhaus – alle rein ökologisch gebaut und eingerichtet mit viel Liebe und individuellem Design.

Sauna und Waschraum, Foto: Wildnisdorf Solberget

Das Südzimmer in Solberget, Foto: Wildnisdorf Solberget

Das Kaminzimmer, Foto: Wildnisdorf Solberget

Gästezimmer in Solberget, Foto: Wildnisdorf Solberget

 

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.