Aarhus – Kulturhauptstadt 2017

© Joel Chester

Wer dieses Jahr mit der Familie in Dänemark Urlaub macht, dem sei ein Besuch in der zweitgrößten Stadt des Landes ans Herz gelegt. Denn Aarhus ist Kulturhauptstadt Europas 2017 und bietet über das ganze Jahr hinweg ein umfangreiches Kulturprogramm für Groß und Klein.

Bezeichnend für die familienfreundlichen Dänen ist, dass der offiziellen Eröffnung des Programms am 21. Januar am Tag davor eine eigene Eröffnung durch ein Kinderprogramm voranging.

Die knapp 320 000 Einwohner zählende Studentenstadt hat gemeinsam mit vielen kulturellen Institutionen der Region Midtjyllands ein buntes Programm unter dem Motto «Let’s Rethink» erstellt.

Allein rund 70 Programmpunkte bietet das umfangreiche Programm für Kinder: zahlreiche Festivals locken die kleinen Gäste in die Kulturhauptstadt 2017 und die verschiedenen Regionen Midtjyllands. Es gibt Workshops, Theaterstücke, Filme, Kochkurse für Kinder – es ist wirklich für alle etwas dabei. Im Oktober findet zudem das erste internationale Festival für Kinderliteratur in Aarhus statt.

Auch die Erwachsenen haben die Qual der Wahl : in den Bereichen Kunst, Theater, Tanz, Musik, Literatur sowie handwerkliches Können in Gastronomie, Architektur und Design bietet das Programm anspruchsvolle, unterhaltsame und nachdenklich stimmende Veranstaltungen.

Wer weiter stöbern mag, dem sei die gut strukturierte Internetseite oder die eigens erstelle App empfohlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.