Urkult Festival in Näsåker

Urkult Festival

Vom 3.- 5. August 2017 findet wie jedes Jahr seit 1995 das Urkult Festival im kleinen Örtchen Näsåker am Ångermanälven, circa 500 km nördlich von Stockholm, statt. In diesen 3 Tagen verwandelt sich Näsåker in einen lebendigen und bunten Ort. Vor allem für Familien mit Kindern ist dieses Festival ein tolles Erlebnis. Für die kleineren Kinder gibt es einen großen Spielplatz mit vielen Angeboten und ein eigenes Festivalgelände mit Zirkuszelt, Theatervorstellungen, Kreativangeboten und einer kleinen Eisenbahn, die über das Gelände tuckert. Aber auch die Musik, bestehend aus Folk- und Weltmusik nicht nur skandinavischer Bands, gefällt sowohl den Großen als auch den Kleinen. Das Programm für 2017 wird nach und nach auf www.urkult.se bekannt gegeben. Hier bekommt man auch die Tickets für das Festival.

Besonders nett: Kinder unter 13 sind frei und bis 17 bezahlen sie einen ermäßigten Eintritt. Übernachtet wird auf Campingplätzen in und rund um Näsåker. Je nachdem ob man mit Zelt, Wohnwagen oder Bus anreist, reserviert man sich am besten schon bald einen passenden Platz, denn es wird voll. Infos zu den Übernachtungsmöglichkeiten finden sich hier.

Zum achten Mal gibt es auch in diesem Jahr wieder einen von örtlichen Eisenbahnfreunden und in Zusammenarbeit mit dem Eisenbahnmuseum in Nässjö organisierten Sonderzug zum Festival ab Stockholm: Urkultståget. Dieser hält direkt in Näsåker am alten Bahnhof, welcher nur 600m vom Festivalgelände entfernt liegt. Livemusik und Bioessen im Zug dürfen natürlich nicht fehlen. Achtung: das Essen im Zug muss allerdings vorgebucht werden. Tickets und weitere Informationen zum Urkultståget bekommt man hier.

Urkult Musikfestival

Urkult Festival in Näsaker, Blick auf den Ångermanälven vom Festivalgelände

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.