Wanås Konst – Kunst im Park

Mitten in Skåne ca. 1,5 Stunden nördlich von Malmö verbirgt sich im weitläufigen Park des Schlosses Wanås ein für die ganze Familie interessanter Kunstpark unter freiem Himmel. In Wanås treffen Kunst, Natur und Geschichte in einzigartiger Weise aufeinander. Ein mittelalterliches Schloss, ein ökologischer landwirtschaftlicher Betrieb, ein schöner Skulpturpark, eine Kunsthalle und seit diesem Jahr ein Hotel und Restaurant bilden das Ensemble. Seit 1987 wird hier zeitgenössische Kunst ausgestellt. Mittlerweile befinden sich über 50 Werke in der permanenten Sammlung des Skulpturparks, die speziell für diesen Ort geschaffen wurden.

Wanås und vor allem der Park ist ein Paradies für Kinder und Erwachsene. Kunstinteressierte Eltern können sich alles in Ruhe anschauen, denn das Anfassen der Ausstellungstücke und darauf klettern und toben ist hier erlaubt, wie die folgenden Fotos und das Titelbild zeigen. Am Park gibt es viele Picknickmöglichkeiten aber auch ein Restaurant und Sommercafé ist vorhanden.

Nicht nur Kinder finden die Wunschbäume von Yoko Ono toll. Hier können Träume, Wünsche, Gedanken auf Anhänger gemalt oder geschrieben und in einen der 14 Apfelbäume gehängt werden.

Schaukelbaum. Foto von Mirjam Nietz

Beliebt ist auch der Schaukelbaum: eine riesige Buche mit vielen Schaukeln, die zum Teil bis zum Boden aber auch in luftiger Höhe hängen.

Aktuelle Informationen zu der diesjährigen Ausstellung Sculpture Motion und dem Rückblick auf 30 Jahre Kunst in Wanås findet sich hier. Kinder unter 18 Jahren erhalten freien Eintritt.

1 Kommentare

  1. Pingback: BRIO Lekoseum in Osby – Fjordkind

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.